Lebendiger Kreuzweg UL/NU

Am Karfreitag, den 2 . April war es wieder soweit – in Ulm/Neu-Ulm wurde von der italienischen Gemeinde der ‚Lebendige Kreuzweg – via crucis‘  dargestellt. Wie auch im letzten Jahr hatten die Ulmer Glück mit dem Wetter und erlebten bei frühlingshaftem Wetter eine beeindruckende Veranstaltung. Dieses Jahr war mein Ziel die Fotos etwas dynamischer zu gestalten. Durch lange Verschluß-zeiten, Blitz und verschiedene Kamerabewegungen entstanden ein paar andere Sichtweisen (siehe weiter unten) – ganz ohne Manipulation in der Bildbearbeitung. Von ca. 500 Fotos blieben rund 200 guten Motive übrig.

Advertisements