Deutsche Jugendmannschaftsmeisterschaften Schwimmen, Württembergfinale

Veröffentlicht: 5. Februar 2019 in Allgemein

02./03.02.2019: ulm-foto.de fotografiert Impressionen der Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften im Schwimmen beim Württembergfinale im Ulmer Westbad.

DMS_Ulm_2019-157

Auftauchphase 200m Brust bei Kilian Nebe

DMS_Ulm_2019-32

Ein Blick vom 3m-Sprungturm über die Schwimmhalle des Westbades mit dem Fisheye

DMS_Ulm_2019-27

Rückenstart

DMS_Ulm_2019-73

Die Ulmer Mannschaft feuert Jonathan Adamski bei 1500m Freistil an – das sind 60 Bahnen im 25m Becken!

DMS_Ulm_2019-76

DMS_Ulm_2019-83

Oleg Henze schwamm beachtliche Zeiten, auch ohne Training…

DMS_Ulm_2019-90

Zwischendurch ergeben sich Motive mit durchaus künstlerischem Ansatz – Eintauchphase Schmetterling

DMS_Ulm_2019-33

DMS_Ulm_2019-43

Noch ein Blick vom 3m-Turm direkt bei der Startphase

DMS_Ulm_2019-95

200m Schmetterling der Frauen

DMS_Ulm_2019-67

Die Starts sind so eng getaktet dass die Schwimmer des vorherigen Laufs erst nach dem Start des nachfolgenden Laufs, das Wasser verlassen dürfen

DMS_Ulm_2019-135

Wasser-Luft-Gemisch beim Brustschwimmen

DMS_Ulm_2019-146

Jonas Kögel bei seiner Paradedisziplin 200m Rücken

DMS_Ulm_2019-148

DMS_Ulm_2019-104

Alessio Bragagna, Schmetterling

DMS_Ulm_2019-130

DMS_Ulm_2019-178

Die pure Kraft und Dynamik bei Kilian Nebe und seiner Spezialdisziplin 200m Brust

DMS_Ulm_2019-114

Jonas Kögel bei 200m Kraul

#dms2019 #dms2019ulm #dms2019schwimmen #ssvulm1846schwimmen #hochzeitsfotoreportageulmbiberachlaupheim #hochzeitsfotografulmbiberachlaupheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Warum die Sternsinger singen!

Veröffentlicht: 4. Januar 2019 in Allgemein

04.01.2019: ulm-foto.de begleitet die Sternsinger in Laupheim.

Warum singen die Sternsinger eigentlich? Sie sammeln Spenden für Hilfsprojekte in aller Welt. Ihr Lohn sind die Süßigkeiten, die ihnen die Leute schenken …und solche lieben handgeschriebenen Zettel…! Vielen Menschen bedeutet der Besuch der Sternsinger sehr viel und sie sind sehr dankbar für ein paar Minuten Ablenkung vom Alltag.

31040826-1

#sternsingerlaupheim2019 #sternsinger2019 #hochzeitsfotoreportageulmbiberachlaupheim #hochzeitsfotografulmbiberachlaupheim

Weihnachtsmarkt Ulm

Veröffentlicht: 5. Dezember 2018 in Allgemein

Ulm, im Dezember 2018: ulm-foto.de fotografiert den Ulmer Weihnachtsmarkt.

Das beliebteste Fotomotiv 2018 am Ulmer Weihnachtsmarkt ist der Eingang bei der Deutschen Bank. Hier stehen fünf Ulmer Spatzen aus Beton, mit einem Gewicht von jeweils bis zu zwei Tonnen. Sie sollen den Eingang vor eventuellen Angriffen mit Fahrzeugen schützen.

An, auf und um die ‚Anti-Terror-Spatzen‘ turnen, klettern und posieren fleißig die Weihnachtsmarktbesucher und machen Selfies oder fotografieren sich gegenseitig.

Es ist sehr schwierig, zwischen all den Leuten, auch mal eine Lücke für ein ‚ruhiges‘ Foto zu finden. Um das Hauptmotiv ‚die Spatzen‘ noch etwas hervorzuheben, habe ich es von rechts und links rot und blau angeblitzt.

2018_weihnachtsmarkt_ulm

#ulmerweihnachtsmarkt2018 #weihnachtsmarktulm2018 #hochzeitsfotoreportageulmbiberachlaupheim #hochzeitsfotografulmbiberachlaupheim

Kienlesbergbrücke Ulm

Veröffentlicht: 1. November 2018 in Allgemein

31.10.2018: ulm-foto.de fotografiert die Kienlesbergbrücke in Ulm. Im letzten Abendlicht zur Blauen Stunde, zeigt sich am Horizont noch einmal die Sonne und taucht die Szenerie um die neue Kienlesbergbrücke in phantastisches Licht.

kienlesbergbrücke_ulm-5

kienlesbergbrücke_ulm-11

kienlesbergbrücke_ulm-16

#kienlesbergbrückeulm #hochzeitsfotoreportageulmbiberachlaupheim #hochzeitsfotografulmbiberachlaupheim

Vollmond über der Heimenburg

Veröffentlicht: 3. Oktober 2018 in Allgemein

September 2018: http://www.ulm-foto.de fotografiert den Vollmond über der Heimenburg, in Hainburg/Niederösterreich.

Kaiser Heinrich III. verfügte um 1050, auf dem Schlossberg die Heimenburg zu bauen. Mit seinen 2,5 km langen Stadtmauern, drei erhaltenen Toren und 15 Türmen aus dem 13. Jahrhundert besitzt Hainburg eine der ältesten und am besten erhaltenen Stadtbefestigungen Europas.

Als bei unserer Ankunft die erste Vollmondnacht auf dem Plan stand, war für mich klar, dass ich unbedingt die Burg mit dem aufgehenden Mond fotografieren wollte. Letztes Jahr hatte ich das nämlich verpasst und saß entspannt auf der Terrasse – ohne Kamera – und konnte den Anblick nur so genießen. Für jemanden der gerne fotografiert, sind das dann Höllenqualen…

#hainburg_vollmond-21

Das Schauspiel beginnt…

#hainburg_vollmond-22

…ganz langsam schiebt sich der Mond hinter der Burg nach oben…

#hainburg_vollmond-24

…als er dann in seiner vollen Größe erscheint…

#hainburg_vollmond-29

…ist es leider schon sehr dunkel und es sind keine Strukturen mehr auf dem Foto darstellbar.

#hainburg_vollmond-1

Am zweiten Vollmondtag noch einmal von einem anderen Standpunkt aus…

#hainburg_vollmond-13

… ist deutlich später und dunkler und bewölkt…

#hainburg_vollmond-15

…aber trotzdem beeindruckend!

#vollmondüberhainburg #vollmondheimenburg #vollmondschlossberghainburg #hochzeitsfotoreportageulmbiberachlaupheim #hochzeitsfotografulmbiberachlaupheim

Weiden am Neusiedler See

Veröffentlicht: 3. Oktober 2018 in Allgemein

September 2018: http://www.ulm-foto.de fotografiert in Weiden am Neusiedler See, Österreich.

Das Sommerwetter ließ zu wünschen übrig, aber ein paar ruhige Aufnahmen am Ufer des menschenleeren Neusiedler Sees waren trotzdem möglich. Vorteil von schlechtem Wetter in einer klassischen Ferienregion: keine störenden Passanten!

#neusiedlersee_weiden-6

#neusiedlersee_weiden-9

#neusiedlersee_weiden-5

#neusiedlersee #weidenamneusiedlersee #weidenneusiedlerseeösterreich #hochzeitsfotoreportageulmbiberachlaupheim #hochzeitsfotografulmbiberachlaupheim

Sonnenuntergang auf dem Hainburger Braunsberg

Veröffentlicht: 3. Oktober 2018 in Allgemein

September 2018: http://www.ulm-foto.de fotografiert den Sonnenuntergang auf dem Braunsberg in Hainburg an der Donau, Österreich.

Der Braunsberg stellt mit dem gegenüber in der Slowakei  gelegenen Thebener Kogel die Hainburger bzw. Ungarische Pforte des Donaustroms dar. Das Durchbruchstal beim Braunsberg ist ein geologisches Bindeglied zwischen Alpen und Karpaten.

Von Hainburg führt eine Straße auf den Gipfel und bietet eine hervorragende Aussicht über den Nationalpark Donau-Auen, die March-Mündung bis nach Bratislava.

Auch archäologisch ist er ein bedeutsamer Standort. Die Kelten errichteten am Plateau eine mächtige Siedlung, die durch einen Palisadenzaun geschützt war (2. Jh. v. Chr.). Ein kleiner Teil der Palisade und ein Wachturm wurden rekonstruiert und genau diesen konnte ich in der Vordergrund des Bildes nehmen.

 #hainburg_sonnenuntergang-4

#sonnenunterganghainburg #sonnenuntergangbraunsbergwachturm #hainburganderdonau #hainburgniederösterreich #hochzeitsfotoreportageulmbiberachlaupheim #hochzeitsfotografulmbiberachlaupheim